Meine Wahl

die Neue Göttliche Weltordnung

Meine Wahl

Ja ich wähle mir die Welt, wie sie mir gefällt, zum Wohle aller Lebewesen und zum Wohle von mir selbst, damit es mir viel, viel besser geht.
Jaaaaa ich wähle mir die Welt wie Sie mir gefällt wo neue Pflanzen wachsen die wunderbar nach Fleisch schmecken für Alle die sehr gerne Fleisch essen. Für alle Tiere damit sie nicht mehr jagen und töten müssen.
Ich wähle mir eine Welt, wo alle Lebewesen in Frieden Harmonie und voller Glück Leben.
Die Kinder, Kinder sein dürfen und nach Ihren Neigungen und Begabungen gefördert werden und dies mit viel Liebe und Verständnis. Keine Auswendiglernerei mehr.
Und Schulbeginn für die Frühaufsteher früh
Und für die Nachteulen frühestens um 11Uhr beginnt.
Ich wähle mir die Welt wie Sie mir gefällt mit freier Energie, mit sauberem Wasser, Quellwasserqualität
Für alle Lebewesen SAUBERES WASSER UND WUNDERBARES GESUNDES ESSEN.
Ich wähle mir eine Welt in der wir alle nur noch aus Genuß und Geselligkeit essen . Und sonst von Luft und Liebe leben können. Tief einatmen, sich die schönsten Speisen vorstellen und schon sind wir gesund und satt, ja sooooo wundervoll.
Ich wähle mir die Welt, wie sie mir gefällt. Es ist immer gleichmäßig warm,
Nachts regnet es genau so wie es für die Natur sehr gut ist.
Für die Ski und Snowboardfahrer gibt es Gegenden mit idealen Schneeverhältnissen die das ganze Jahr bestehen und dadurch gibt es auch keine Lawinengefahr.
Ich wünsche mir die Welt wie Sie mir gefällt, mit wunderschönen wunderbar riechenden Blumen, Pflanzen und Tieren und überall schöne, saubere Seen, herumtollende glückliche, GESUNDE
Kinder und Erwachsene die glücklich mitspielen.
JA ICH WÄHLE EINE WELT DIE MIR GEFÄLLT, ZUM WOHLE ALLER LEBEWESEN UND ZUM WOHLE VON MIR SELBST, DAMIT ES MIR UND ALLEN IMMER BESSER UND BESSER GEHT UND DAFÜR BIN ICH ZUTIEFST DANKBAR.