Mobbing und Gewalt

Die Würde des Kindes ist unantastbar

  • Mobbing und Gewalt

    Mobingmaterial Download

    Weil wir wollen, dass Schule und Unterricht besser werden, aus unserer Datenbank für unterschiedliche Aufgaben Hausarbeiten Seminararbeiten Semesterarbeiten Referate ….. downloadbare Studien, Präsentationen, Konzepte  usw.   Klickst du hier oder das Bild Durchaus geeignet auch für Lehrer mit langjähriger pädagogischer Erfahrung.

  • Mobbing und Gewalt

    Mobbinghandlungen

    Der bedeutende Mobbing-Forscher Heinz Leymann klassifizierte die 45 verschiedenen, von ihm beobachteten Mobbing-Handlungen in die folgenden fünf Gruppen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass oftmals eine Mobbing-Handlung allein noch kein Mobbing ausmacht. Nach Leymann geht es um 1.Angriffe auf die Möglichkeiten,…

  • Mobbing und Gewalt

    Rechte der Kinder

    Aus der aufgezeigten Mobbingproblematik ergeben sich rechtliche Grundsatzfragen und Pflichten für die Institution Schule und deren Lehrkräfte, die zur Schaffung eines Regelwerkes dienen können. Als Bezugspunkt eines solchen Regelwerkes bzw. einer solchen Konvention kann die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte -Resolution…

  • Mobbing und Gewalt

    Mobbingfolgen

    Zunächst treten Konzentrations- und Gedächtnisstörungen auf. Bereits nach kurzer Mobbingwirkdauer zeigen sich Gedankenautomatismen, und das Denken kreist ständig um die in der Schule erlittenen Quälereien. Daraus ergeben sich Identitäts- und Selbstwertkrisen, neurotische Störungen, Erschöpfungs- und Versagenszustände. Der Betroffene leidet an…

  • Mobbing und Gewalt

    Was ist Mobbing ?

    Konrad Lorenz bezeichnete als Mobbing das aggressive Verhalten von mehreren Gruppenmitgliedern gegen ein einzelnes Tier, um dieses zu vertreiben.( Siehe: Konrad Lorenz, Das sogenannte Böse: Zur Naturgeschichte der Aggression, DTV (Januar 1998)) Der schwedische Arzt Peter-Paul Heinemann, von Lorenz beeinflusst,…